Lyrik - Aphorismen

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Lyrik ua

* Freunde
    sommerkind21
   
    anderswo.ist.nirgendwo

    d2502
    - mehr Freunde

* Links
     twitter






Warum können wir nicht einfach die Tür zu machen?

Wir hören immer wieder von europäischen Rückkehrern aus Krisengebieten. Wie jetzt wieder in Frankreich und Belgien. Das müssen ja mittlerweile Tausende sein. Scheinbar kann man - je nach Gusto - in Syrien und dem Irak einen Abenteuerurlaub verbringen und gut erholt, gestählt und gestärkt, munter und vergnügt wieder heim zu Mama und Papa nach Europa fliegen.

Warum kann man einen Europäer, der in eins der Krisengebiete einreist und sich dort für längere Zeit aufhält, bei der Rückreise nicht sorgfältig einem Sicherheitscheck unterziehen. Und sollte er keinen hinreichend legitimen Beleg für seinen Aufenthalt vorlegen können, hat er Pech gehabt. Beim geringsten Verdacht sollte man ihn nicht mehr einreisen lassen, sondern ihn in den nächsten Flieger zurück in das entsprechende Krisengebiet setzen. Schon bei Reisebuchung sollte der Betreffende wissen und informiert werden, worauf er sich einlässt und dass sein Flug unter Umständen ein One-Way-Ticket ist!

Umso einfacher ist es dann auch, sollte er auf illegalem Wege wieder zurück kehren, ihn sofort seitens der Sicherheitskräfte zu verhaften, sobald er gesichtet wird. Auch dann sollte er wieder in das nächste Flugzeug gesetzt werden.

Was haltet Ihr von dem Vorschlag?

UW
20.11.15 19:49
 
Letzte Einträge: Easy Job for Ultras -4



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung